Darf ich vorstellen ?


Auf der Link-Seite tauchen Namen von Personen auf, die ich Euch kurz vorstellen möchte:
 Werner Freund…ist Mitbegründer des Wolfspark Werner Freund im Saarland. Er ist, besser gesagt, war ein Wolfsexperte, leider ist er vor wenigen Wochen verstorben. Jahrzehnte hat er die Wölfe erforscht. Zusammen mit seiner Frau und seinen engsten Mitarbeitern,  Tatjana Schneider und Michael Schönberger, hat er viele Wolfswelpen grossgezogen. Wenn immer er zu seinen Wölfen ins Gehege ging, wurde er freudig von seinen Wölfen begrüßt. Die Wölfe haben Werner Freund sozusagen als „Ober-Alphawolf“ akzeptiert.
 Michael Schönberger…kam mit jungen Jahren zum Wolfspark Werner Freund und ist seitdem dort als ehrenamtlicher Mitarbeiter geblieben.   Er hat viel von Werner Freund gelernt und geht auch mit in die Wolfsgehege hinein. Seine Leidenschaft gehört nicht nur den Wölfen, sondern auch dem Fotografieren. Durch seinen engen Kontakt mit den Wölfen hat er viele Gelegenheiten diese in verschiedenen Situationen zu fotografieren.
 Tatjana Schneider…ist ebenfalls eine langjährige Mitarbeiterin des Wolfsparks und wurde von Werner Freund als seine Nachfolgerin bestimmt. Auch Tatjana hat engen Kontakt zu den Wölfen und wird von ihnen akzeptiert. Sie kümmert sich aber nicht nur um die Wölfe  und den Wolfspark, sie bringt auch ihr Hobby, das Zeichnen, mit in  Ihre Arbeit ein.
 Frank Heim…ist der Bassist der Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis. Er spielt nicht nur Bass in der Band, er gibt auch Bass-Unterricht und das nicht nur persönlich, sondern auch übers Internet. Er fotografiert und kocht sehr gerne.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s