New photos uploaded


Seit sehr langer Zeit war ich mal wieder mit meinen Kameras im Wildpark Schwarze Berge. Wegen der hohen Temperaturen, es war um die 30 Grad heiß, lagen natürlich viele Tiere im Schatten, daher sind nur wenige Fotos wirklich was geworden.

I wasn`t in the wildpark for a very long time so I took my cameras with me and visit this wildpark. It was very hot, about 30 grade Celsius (86 grade Fahrenheit), so most of the animals were in the shadow and as a result of this there are only a few good photos.

You find the Photos here:                                                    https://jeku08.wordpress.com/2018-2/wildpark-schwarze-berge/

 

 

 

Heiss diskutiert..


…wird zur Zeit, wie das Zusammenleben mit dem Wolf aussehen soll. Auf meiner Wolf-Website  gibt es einen Beitrag hierzu.

geht doch :-)


Nachdem vor Kurzem meine Wolf-Website fertig wurde sind nun auch meine Eulen-Website und meine Greifvögel-Website fertig. Schaut gern Mal auf die Sites und hinterlasst mir Eure Meinung.

Darf ich vorstellen ?


Auf der Link-Seite tauchen Namen von Personen auf, die ich Euch kurz vorstellen möchte:
 Werner Freund…ist Mitbegründer des Wolfspark Werner Freund im Saarland. Er ist, besser gesagt, war ein Wolfsexperte, leider ist er vor wenigen Wochen verstorben. Jahrzehnte hat er die Wölfe erforscht. Zusammen mit seiner Frau und seinen engsten Mitarbeitern,  Tatjana Schneider und Michael Schönberger, hat er viele Wolfswelpen grossgezogen. Wenn immer er zu seinen Wölfen ins Gehege ging, wurde er freudig von seinen Wölfen begrüßt. Die Wölfe haben Werner Freund sozusagen als „Ober-Alphawolf“ akzeptiert.
 Michael Schönberger…kam mit jungen Jahren zum Wolfspark Werner Freund und ist seitdem dort als ehrenamtlicher Mitarbeiter geblieben.   Er hat viel von Werner Freund gelernt und geht auch mit in die Wolfsgehege hinein. Seine Leidenschaft gehört nicht nur den Wölfen, sondern auch dem Fotografieren. Durch seinen engen Kontakt mit den Wölfen hat er viele Gelegenheiten diese in verschiedenen Situationen zu fotografieren.
 Tatjana Schneider…ist ebenfalls eine langjährige Mitarbeiterin des Wolfsparks und wurde von Werner Freund als seine Nachfolgerin bestimmt. Auch Tatjana hat engen Kontakt zu den Wölfen und wird von ihnen akzeptiert. Sie kümmert sich aber nicht nur um die Wölfe  und den Wolfspark, sie bringt auch ihr Hobby, das Zeichnen, mit in  Ihre Arbeit ein.
 Frank Heim…ist der Bassist der Mittelalter-Rock-Band Saltatio Mortis. Er spielt nicht nur Bass in der Band, er gibt auch Bass-Unterricht und das nicht nur persönlich, sondern auch übers Internet. Er fotografiert und kocht sehr gerne.

Wölfe sind…


21.01.2014

…Sohnemanns grosse Leidenschaft, und das schon seit sehr langer Zeit! Nachdem er nun seine Jahreskarte für den Wildpark Schwarze Berge hat, würde er seine Freizeit am liebsten nur mit den Wölfen verbringen. Natürlich macht er auch viele Fotos. Da heisst es aufpassen, dass die Festplatten nicht so schnell voll werden 😉          Nun ist er dabei sich eine eigene Homepage zu erstellen, was wir alle super toll finden. Bis sie fertig ist wird es natürlich noch dauern. Sobald sie fertig ist gibt es hier eine entsprechende Info.